Zum Ende dieses Jahres blicken wir mit etwas gemischten Gefühlen zurück. Nachdem das Jahr erst mit hartem Corona-Lockdown begonnen hatte, bedeutete dies für uns weiterhin auf Treffen zu verzichten. Dazu gehörten im 1. Quartal neben unseren regelmäßigen Vorstandssitzungen auch der mittlerweile fest institutionalisierte Austausch mit Vertretern des Gemeinderats sowie unsere Mitgliederversammlung. Nachdem die Impfmöglichkeiten zugenommen hatten und zahlreiche Lockerungen in Kraft traten, konnten wir uns einige Male zu Vorstandssitzungen treffen. Dabei beschlossen wir unter anderem die Mitgliederversammlung durchzuführen und eine Hocketse zur Einweihung des Unteraicher Dorfplatzes zu organisieren. Beides mit großem Erfolg! Leider hat die 4. Coronawelle unseren weiteren Planungen wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch beschäftigen wir uns auch weiterhin mit vielen Themen die Unteraichen betreffen: Sanierung der Stuttgarter Straße, Verkehrsplanungen der Stadt und dem Schienenlärm. Trotz aller widrigen Umstände wünschen wir Ihnen fröhliche Weihnachten, erholsame Tage im Kreis Ihrer Lieben und bereits heute einen guten Rutsch in ein hoffentlich coronaärmeres Jahr als die beiden vergangenen. Bleiben Sie gesund!