Liebe Bürgerinnen und Bürger,

heute möchten wir Sie wieder kurz über den Stand des 3.Bauabschnitts informieren.

Die Firma Schwenk trifft aktuell die Vorbereitungen für den Asphalteinbau in der Hohenheimer Straße. Der Asphalteinbau ist vom 15.-19.12.23 eingeplant.

Am 20.12. soll eine provisorische Markierung im Auftrag der Stadt aufgebracht werden. Anschließend kann die Straße einschließlich der Verbindung zur Schulstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Baubereich Stuttgarter Straße bleibt weiterhin voll gesperrt.

Der Gehweg entlang der Friedhofsmauer wird erst im neuen Jahr ausgebaut. Dazu wird in Abstimmung mit dem Ordnungsamt die Hohenheimer Straße wieder halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet.

Alle Arbeiten für Gasleitungen, Kanal, Wasserleitungen und Kabel in der Stuttgarter Straße werden im neuen Jahr wie geplant weitergeführt.